Oxidativer Stress – schütze dich und deine Familie!

Was ist Oxidativer Stress…

… wie entsteht er und warum ist Oxidativer Stress so gefährlich für uns und unseren Körper?

Freies Radikal – Oxidativer Stress

Auswirkungen von Oxidativem Stress

Quelle: Privat

Ganz einfach. Oxidativer Stress entsteht durch unseren unnatürlichen Lebensstil und vielzählige moderne Umweltfaktoren Die wichtigsten Verursacher von oxidativem Stress und damit „körperliches, innerliches Rosten“, allgemeiner Stress und noch schlimmer – Dauerstress, das heißt permanente körperliche Anspannung, Schlafmangel, zu wenig körperliche Bewegung oder extreme körperliche Überanstrengung.
Ganz besonders negativ, im Sinne von extremer oxidativer Belastung, ist beispielsweise das Rauchen. Oxidativer Stress für deine Zellen entsteht auch durch künstliche Getränke und denaturierte Nahrung, zu starke UV-Strahlung, Abgase und Umweltgifte. Und auch aufgrund der immer häufigeren die viel zu hohen und andauernden elektromagnetischen Strahlung, verursacht durch Mobiltelefon, WLAN, Computer, Fernseher & Co. Alle diese Einflüsse sind massive Elektronenräuber!

Oxidativer Stress…..wie kannst du dich davor schützen?

Die Atome mit einem fehlenden Elektron nennt man „Freie Radikale“ oder Oxidantien. Das Gegenteil von Oxidantien sind Antioxidantien. Der Körper kann Antioxidantien nicht von selbst erzeugen. Wir müssen sie von außen zuführen, wie zum Beispiel in Form von Vitaminen. Doch allein über die tägliche Ernährung ist es schwierig ausreichend Schutz zu erhalten. Selbst bei bewusster Ernährung reicht der Gehalt an Vitalstoffen in unserem Obst und Gemüse in der Regel dafür nicht aus.

Was wir aber auf jeden Fall beachten sollten ist, den oxidativen Stress, das heisst die Freien Radikale in unseren Zellen mithilfe einer Fülle an Antioxidantien zu neutralisieren!

Quelle: shutterstock

Einen ganz wesentlichen Zellschutz und eine Fülle von Antioxidantien erhältst du mit hochfunktionellem Kangen Wasser. Kangen Wasser liefert mit jedem Glas dieses köstlich, erfrischenden Wassers eine Fülle der Energielieferanten gleich mit und hilft so ganz wesentlich mit, den oxidativen Stress, dem deine Zellen im Übermaß ausgesetzt sind zu reduzieren.

Was dir keiner jemals offen sagen wird: Aus Flaschen- und Leitungswasser trinkst du den Elektronenmangel, sprich den „Zellenrost“ gleich mit! Das bedeutet, du belastest dich und deine Zellen, wenn du konventionelle Wässer trinkst, gleich mit einem ordentlichen Energiemangel. Ja leider! Flaschen- und Leitungswasser wirken auf deinen Körper oxidierend!

Mehr über oxidativen Stress und wie du ihn vermeiden kannst kannst du hier lesen -> hier klicken!

Falls du auch immer das stärkste natürliche Antioxidans dabei haben willst, empfehle ich dir
Astaxanthin – hier klicken!

Alles Liebe und strahlende Jugend!
Wolfgang Ender

Profilbild von Wolfgang Ender

www.activelife.at

 

 

 

 

P.S. – Alle Info dazu findest du in meinem neuen E-Book (hier klicken)
oder ist auch als Hardcoverbuch erhältlich (hier klicken)

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

...deine GRATIS Leseprobe jetzt downloaden

Jetzt SOFORT loslegen!

reverse-aging-wolfgang-Ender

Hier lernst du mit ganz einfachen Mitteln dein Leben so zu gestalten, dass du über mehr aktive Lebenszeit, Vitalität und strahlende Jugendlichkeit verfügst!

Trage jetzt deinen Vornamen und aktuelle E-Mail Adresse ein, klicke auf " JA, ICH WILL DAS HABEN!" und du erhältst deine GRATIS Leseprobe SOFORT per E-Mail zugesendet!

Kein Spam! Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick austragen.

×