Telomere schützen die DNA

Warum Altern wir und wie entsteht der Alterungsprozess?

Warum altern wir eigentlich?

Alte faltige Frau

Quelle: Privat

Altern… hast du auch schon einmal darüber nachgedacht, wenn du am Morgen in den Badezimmerspiegel geschaut hast, warum altern wir eigentlich? Und zu welchem Ergebnis bist du dabei gekommen?

Auf diese Frage gibt es über dreihundert Hypothesen und Theorien, die sogenannten Alternstheorien. Doch bis heute gibt es keine wissenschaftlich akzeptierte umfassende Antwort.

Das Leben ist eben sehr vielschichtig und komplex und so ist es auch mit dem Altern.

Old Man

Quelle: Privat

Es gibt keine primäre und einzige Ursache für das Altern, sondern es ist vielmehr das Zusammenspiel von unterschiedlichsten Einflussfaktoren im Leben eines Menschen.

In Wirklichkeit ist die Antwort wiederum logisch und simpel: Wenn wir den Körper wie eine wunderbar zusammenarbeitende Organisation, quasi eine Firma betrachten, dann wird die Erklärung so aussehen.

Der menschliche Körper besteht aus rund 70 Billionen Zellen, die jede für sich als ein eigenständiges Lebewesen betrachtet wird. Dein Körper ist somit eine riesige Firma, mit 70 Billionen Mitarbeitern und du bist der Chef!

Das unglaublich fantastische an dieser Firma ist: Du bekommst sie bei deiner Zeugung gratis geschenkt. Sie ist bereits perfekt organisiert, hat ein kontinuierliches Wachstumsprogramm implementiert und deine Mitarbeiterzellen gehorchen dir widerspruchslos aufs Wort. Dabei arbeiten sie bedingungslos und kostenlos, rund um die Uhr!

Telomere und ihre Funktionsweise

Telomere schützen die DNA

Quelle: shutterstock

Das Entscheidende ist jetzt, dass von Forschern vor einigen Jahren die Funktionsweise der Telomere entschlüsselt wurde. Es gibt im Zellinneren einen Mechanismus, der auf der Abnutzung der sogenannten Telomere beruht. Vom Zeitpunkt der Geburt gerechnet, verkürzen sich die Telomere bei jeder Zellteilung an den Chromosomenenden, d.h. je mehr Zellteilungen eine Zelle durchlaufen hat, umso kürzer sind die Telomere. Zum Ende hin verlangsamt sich die Zellteilungsrate und ab einer bestimmten Telomerlänge teilt sich die Zelle überhaupt nicht mehr.  Als Folge tritt dann oft der programmierte Zelltod oder ein permanenter Wachstumsstopp ein. Das zeigt sich in den klassischen Alterssymptomen wie graue Haare, schlaffe Haut, schlechtes Sehvermögen, Muskelschwund, eingeschränkte Regeneration usw.

Das Buch „Die Entschlüsselung des Alterns“ kann ich dir zu diesem hochinteressanten Thema empfehlen – hier klicken!

Leonard Hayflick – Entdecker der Hayflick-Grenze

Im Jahr 1961 entdeckte Leonard Hayflick die sogenannte „Hayflick-Grenze“. Hayflick konnte nachweisen, dass die Zellen in fast allen Lebewesen nur eine bestimmte Anzahl an Zellteilungen in Ihrem Leben durchlaufen können. Für den Menschen beträgt die maximale mögliche Anzahl von Zellteilungen demnach nur zwischen sechzig bis achtzig. Danach sind die Telomere abgenützt und zu kurz für eine weitere Zellteilung!

Das bedeudet: Je seltener du der Zelle eine Zellteilung abverlangst, desto länger lebst du mit aktiven und gesunden Zellen!

Wie kannst du nun eine Verlängerung der Lebenszeit der Telomere und deiner Zellen erreichen? Ich kann dir versichern, sämtliche speziellen Möglichkeiten erfährst du hier in meinem
Buch – hier klicken! oder E-Book – hier klicken!

Alles Liebe und strahlende Jugend!
Wolfgang Ender

Profilbild von Wolfgang Enderwww.activelife.at

P.S. – Alle Info dazu findest du in meinem neuen E-Book (hier klicken)
oder ist auch als Hardcoverbuch erhältlich (hier klicken)

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

...deine GRATIS Leseprobe jetzt downloaden

Jetzt SOFORT loslegen!

reverse-aging-wolfgang-Ender

Hier lernst du mit ganz einfachen Mitteln dein Leben so zu gestalten, dass du über mehr aktive Lebenszeit, Vitalität und strahlende Jugendlichkeit verfügst!

Trage jetzt deinen Vornamen und aktuelle E-Mail Adresse ein, klicke auf " JA, ICH WILL DAS HABEN!" und du erhältst deine GRATIS Leseprobe SOFORT per E-Mail zugesendet!

Kein Spam! Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick austragen.

×